A-Z: Wissenswertes

Programm in den Straßen und Plätzen

Ein Aushängeschild unserer Veranstaltung ist neben der sagenhaften Kulisse der Altstadt die Vielfalt des Erlebenswerten. Und dazu gehört für uns neben dem Betrachten von Kunst auch das aktive Mitmachen und das Beobachten, wie Kunst live entsteht. Lassen Sie sich überraschen. In den Straßen und Räumen spielt die Musik, Seifenblasenkünstler verzaubern die Kinder, Puppenspieler entführen in andere Welten und ein großer Bücherflohmarkt bei der Synagoge im Haag rundet das Programm ab.

Für Ihre persönliche Entdeckungsreise an Pfingsten hier ein paar ausgewählte Startzeiten von Programmpunkten:

  • 11 Uhr (SO+MO) > Eröffnungssignale vom Fanfarenzug Stetten im Bereich der Kunstmeile
  • 11 Uhr (SO+MO) > Graffiti-Workshop mit Anika Heimann
  • 12 Uhr (SO) > Begrüßungslaudatio von Bürgermeister Heinrich Götz auf dem Ölmühle-Platz
  • 14 Uhr (SO+MO) > Riesenseifenblasen auf dem Ölmühleplatz mit Hannifee
  • 14 Uhr (SO) > Quiltworkshop in der Galerie am Eck, im Haag
  • 19 Uhr (SO) > Dämmerschoppen für alle Künstler, Kunsthandwerker, Helfer und Aktiven (gesponsert von der Metzgerei albfood Siedler)
  • 13:30 Uhr (MO) > Drop-In Workshop von Pernille Jörgensen

Stadtplan

Hier der Stadtplan der Kunstmeile. Er erleichtert die Orientierung zusätzlich. Darin enthalten sind  sämtliche Ausstellungslocations: die Oberstadtstraße von der Eyachaue bis zum Römerturm (oder auch: von der Galerie "Herzimpuls" bis zur Galerie "Kunst am Turm"), die Pfleghofstraße und die größeren Plätze: im Haag, Ölmühle- und Marktplatz.

Rund um die Synagoge

Erstmals in diesem Jahr gehen die Tage der Kunst & Kultur bis ins "Haag", das ehemals jüdische Viertel rund um die Synagoge. Diese hat, wie alle anderen Museen der Stadt, an beiden Tagen geöffnet, an Pfingsten wird kein Eintritt verlangt. Auf dem Platz vor der Synagoge findet ein Bücherflohmarkt statt, außerdem sorgt der Abiturjahrgang des Gymnasiums Haigerloch für das leibliche Wohl der Besucher. Geplant sind Kaffee, Kuchen und Waffeln.

Haigerloch-Aktiv Stand

Nach monatelanger Vorbereitung für diesen Event freuen wir ALLE von Haigerloch Aktiv uns auf Ihr Kommen und auf gute Gespräche an unserem Stand. Dieser wird in der Oberstadtstraße vor dem ehemaligen "Ali Baba" Imbiß stehen und somit ziemlich zentral innerhalb des Veranstaltungsgeländes. Bei uns bekommen Sie verschiedene Getränke und einige andere Leckereien. Aller Erlös kommt dem Verein zugute und steht für weitere Aktionen zur Verfügung. Selbstverständlich erhalten Sie & Du an unserem Stand auch den Stadtplan zu den TKK18. Darin finden Sie ALLE Locations im Veranstaltungsgebiet zwischen Römerturm, Im Haag, Oberstadtstraße, Marktplatz und Ölmühleplatz, wo etwas geboten wird. Seien es Künstlerausstellungen, oder die Kunsthandwerkermärkte, die Schulkunst, die Workshops und Live-Darbietungen, die Stellplätze unserer Gastrogastangebote, die Toiletten, die...

Einfach ALLES. Und alles bei uns am Stand.

Der TaKuKu Becher 2018

Getränke werden an den Kunst- und Kulturtagen in einem hochwertigen Plastikbecher serviert, der mit einem Digital-Druck einer Grinsekatze und dem TKK-Emblem versehen ist. Ein schönes Souvenir!

Parkplätze

Die Oberstadtstraße vom Römerturm bis zum ehemaligen Brauereiareal wird während der Veranstaltungszeiten gesperrt sein. Sie dürfen offiziell außer den öffentlichen Parkplätzen in Haigerloch-Kernstadt, wie zB. beim Freibad, den Schulen, beim Feuerwehrhaus oder dem Eisweiher auch die privaten Parkflächen der Unternehmen THEBEN, EDEKA SINZ, NETTO und PENNY nutzen. Wir sagen DANKE.

 

TaKuKu16-gallery-su

0