WC

Im Stadtplan ersieht man leicht, wo man mal austreten kann. Auf das ehemalige Brauerei-Areal haben zudem 6 Dixie-Toiletten positioniert. Dort wird den Sprayern, einer extra langen Theke und Live-Programm ein Verweilareal errichtet, das auch die nötige Erleichterung willkommen macht. Es mussten „Dixies“ sein; auf ihren T-Shirts heißt’s „Your shit – my profit“. Das erschien uns rudimentär-transparent schlicht ehrlich…

Daher.